24 Stunden Tara Puja

Immer am 8. eines jeden Monats

Schließ dich Hunderten von Menschen auf der ganzen Welt für diese kraftvolle Online-Puja an, bei der wir aufrichtige Gebete und Bitten an die Versammlung der 21 Taras rezitieren und die heilige Mutter Arya Tara zutiefst bitten, allen Lebewesen ihre Segnungen zu gewähren, damit alle Krankheiten und andere Hindernisse schnell beseitigt werden.

Sitzungszeiten: 3.00 Uhr | 7.00 Uhr | 11.00 Uhr | 15.00 Uhr | 19.00 Uhr | 23.00 Uhr

Du kannst die Gebete jederzeit starten. Um den größtmöglichen Nutzen aus den Gebeten zu ziehen, ist es am besten, zur jeweiligen Sitzungszeit teilzunehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und es ist keine Anmeldung erforderlich. Jede Sitzung ist ca. 75 Minuten lang.

Auch du bist herzlich eingeladen, an so vielen Sitzungen teilzunehmen wie du möchtest.

Die Gebete, die rezitiert werden

Während dieser Sitzungen werden wir die Gebete rezitieren, einschließlich der Broschüre Befreiung von Leid, die beim Tharpa Verlag in verschiedenen Formaten erhältlich ist.

Die Gebete werden auf Deutsch rezitiert, aber die Broschüre ist in vielen anderen Sprachen erhältlich. Besuchen Sie die Website der Internationalen Tharpas und wählen Sie Ihre Region und Sprache aus.

Im Allgemeinen sind Gebete, die von einer größeren Versammlung von Praktizierenden rezitiert werden, unvergleichlich kraftvoller als die Gebete von ein oder zwei Personen. In den Schriften finden wir dazu die Analogie des Besens. Versuchen wir den Boden mit ein paar Borsten zu fegen, dann werden wir kaum etwas schaffen. Fügen wir aber viele Borsten zu einem Besen zusammen, dann wird es uns gelingen. 

Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche