Mittwochs 19:00-20:30 Uhr,
mit Kadam Holger Hetzel,
“Die Freiheit uns auszusuchen, wie wir uns fühlen”

Einführung in den modernen Buddhismus und Meditation

Die Abende sind in sich geschlossen – Teilnahme ist jederzeit ohne Vorkenntnisse möglich!

Durch Buddhas Erklärungen können wir unsere eigenen Gefühle verstehen lernen. Wenn wir uns in Meditation schulen, lernen wir konstruktiv mit schmerzhaften Gefühlen umzugehen und entwickeln schrittweise einen Inneren Frieden, der unabhängig von äußeren Umständen ist.

Für Einsteiger geeignet!

Meditationslehrer

Kadam Holger Hetzel ist der Zentrumslehrer des Tushita Zentrums. Er wird ganz besonders für sein herzliches und offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die immer die praktische Bedeutung von Buddhas Lehren für unseren Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Kadam Holger studiert am Besonderen Lehrerausbildungsprogramm und Internationalen Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditation Centre.

Facebook

Finde “Moderner Buddhismus & Meditation in Düsseldorf” auch auf Facebook

Ort + Termine

Die Veranstaltung findet statt:

Im Bürgerhaus Salzmannbau
Himmelsgeister Straße 107h, 40225 Düsseldorf
Raum 101

Termine:
Januar: 27. (entfällt leider aufgrund des Lockdowns)
Februar: 10./ 24.
März: 24./ 31.
April: 21./ 28.
Mai: 05./ 12.
Juni: 09./ 23.

Buchung & Information

Beim Buchungsprozess wird ein Konto bei Fitogram angelegt. Lediglich Name und emailadresse müssen angegeben werden. Das ermöglicht beim nächsten Mal ein noch schnelleres Buchen!

Menü