Sinnvoll leben, freudvoll sterben. Schulung in der Praxis der Bewusstseinsübertragung

Halbtageskurs mit Kadam Holger Hetzel

Livestream
Die Aufnahme des Livestreams ist nach Ende des Kurses 24h lang abrufbar!

Weil wir leben, müssen wir sterben. Das weiß jeder. Doch sehr wenige von uns können sich mit diesem Gedanken anfreunden. In Buddhadharma werden wir zu einem glücklichen und sinnvollen Leben ermutigt. Das hilft uns, uns auf den Tod vorzubereiten und andere während des Sterbens zu begleiten. In dieser Weise müssen wir uns weder vor dem Tod fürchten noch ihn verleugnen. Und so wird er für uns zu einer positiven, lebendigen Erfahrung.

In diesem Halbtageskurs machen wir uns mit der buddhistischen Sicht auf unseren Tod vertraut und schulen uns in der tiefgründigen Übung der Bewusstseinsübertragung, die wir dann zum Zeitpunkt unseres Todes ausüben können!

Beide Sitzungen bestehen aus Erklärungen und angeleiteten Meditationen. Der Schwerpunkt der ersten Sitzung liegt auf einer einführenden Erklärung über das Thema. In der zweiten Sitzung liegt der Schwerpunkt auf der praktischen Einübung der Meditationen.

Jeder ist herzlich zu diesem Meditationskurs eingeladen.

Lehrer

Kadam Holger Hetzel ist der Zentrumslehrer des Tushita Zentrums. Er wird ganz besonders für sein herzliches und offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die immer die praktische Bedeutung von Buddhas Lehren für unseren Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Kadam Holger studiert am Besonderen Lehrerausbildungsprogramm und Internationalen Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditation Centre.

Ablauf

14:00-15:15 Uhr Sitzung 1: Einführender Vortrag mit kurzen Meditationen
15:45-17:00 Uhr Sitzung 2: Angeleitete Meditation mit kurzer Einführung

Buchung & Information

Beim Buchungsprozess wird ein Konto bei Fitogram angelegt. Lediglich Name und Email-Adresse müssen angegeben werden. Das ermöglicht beim nächsten Mal ein noch schnelleres Buchen!

Menü