Live stream & vor Ort: Furchtlos und frei: Wie wir uns davon lösen, was andere über uns denken

Tageskurs mit dem buddhistischen Mönch Gen Kelsang Ananda
Samstag 7. November, 11:00-17:45 Uhr

Wer möchte nicht furchtlos und frei sein? Und doch lassen wir uns durch die Meinungen anderer über uns verunsichern oder beeinflussen. Manchmal fürchten wir uns vor ihren Reaktionen auf das, was wir sagen oder tun, und bleiben passiv. Oder wir tun Dinge, von denen wir glauben, dass andere sie von uns erwarten, obwohl wir selbst sie nicht wirklich tun möchten.

In der anfänglichen Ausrichtung des Lamrim, den “Stufen des Pfades” des Buddhismus, finden wir Anleitungen, die helfen, diese Sorgen hinter uns zu lassen. Wir üben Meditationen, die uns allmählich emotional stärker, furchtloser und unverletztlicher machen. Jeder ist herzlich zu diesem Meditationskurs eingeladen.

Lehrer

Gen Kelsang Ananda ist ein deutscher buddhistischer Mönch und langjähriger Schüler des Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Seit 2003 ist er Lehrer am Kadampa Meditationszentrum Berlin sowie der nationale spirituelle Leiter der Neuen Kadampa-Tradition für Deutschland, Rumänien und Slowenien. Gen Ananda besitzt eine langjährige Erfahrung darin, Buddhas Lehren von Sutra und Tantra zu lehren, und studiert und übt sie selbst seit über zwanzig Jahren. Er ist für sein gutes Herz, sein tiefes, praktisches Verständnis und seine Zugänglichkeit bekannt.

Ablauf

10:30 Uhr Beginn Anmeldung (bitte spätestens 10min vor Beginn vor Ort)
11:00-12:30 Uhr Vortrag
13:15-14:15 Uhr Meditation
16:15-17:45 Uhr Vortrag

Im Anschluss findet von 18:30-19:30 Uhr die Praxis “Wunscherfüllendes Juwel mit Tsog” mit anschließendem gemütlichem Beisammensein statt. Jeder ist herzlich eingeladen!

Buchung & Information

Beim Buchungsprozess wird ein Konto bei Fitogram angelegt. Lediglich Name und emailadresse müssen angegeben werden. Das ermöglicht beim nächsten Mal ein noch schnelleres Buchen!

Menü