Was ist Tantra ?
Halbtageskurs

[su_box title=”Wann?” style=”bubbles” box_color=”#ef0d8f” radius=”5″]Sonntag, den 18. Februar 2018 von 14:30 bis 18:30 Uhr.

Beitrag € 25,- (mit Zentrumskarte € 20,- / mit Plus Karte kostenfrei)

Eine Anmeldung ist erforderlich.

[maxbutton id=”36″][/su_box]

Tantra ist eine kostbare buddhistische Praxis und eine von zwei Stufen in der Praxis von Buddhas Unterweisungen. Auf der ersten Stufe, den Sutra Unterweisungen, ermutigt uns Buddha Erleuchtung zu erlangen, um das endgültige Ziel unseres menschlichen Lebens zu verwirklichen. Dieses Ziel wird durch die zweite Stufe, die Praxis des Tantra, schnell erreicht. Damit Tantra der schnelle Pfad zur Erleuchtung wird, brauchen wir die grundlegenden Übungen des Sutra und die außergewöhnlichen Übungen des Tantra. Diese besonderen Methoden reinigen unsere Welt, unser Selbst, unsere Vergnügen und unsere Tätigkeiten.

In diesem Kurs können alle Interessierten (Anfänger und Fortgeschrittene) die echte Bedeutung von Tantra kennenlernen, um einen starken Wunsch zu entwickeln, Tantra rein und aufrichtig zu praktizieren. Insbesondere ist sie eine gute Vorbereitung auf die Höchste Yoga Tantra Ermächtigung beim Sommerfestival in England.

Menü