Wunscherfüllendes Juwel mit Tsog-Darbringung
Freitags 19:00-20:10 Uhr
mit Kadam Holger Hetzel

Die Stunde besteht aus gesungenen Gebeten (der Sadhana Wunscherfüllendes Juwel) und beeinhaltet eine Tsog-Darbringung.

“Jeden Tag sollten wir aus der Tiefe unseres Herzen Bittgebete an die erleuchteten Buddhas richten, während wir tiefes Vertrauen in sie bewahren. Dies ist eine einfache Art und Weise, wie wir fortwährend Buddhas Segnungen empfangen. Wir sollten auch an Gruppengebeten,  den “Pujas” teilnehmen, die in buddhistischen Tempeln oder Gebetsräumen veranstaltet werden. Diese sind kraftvolle Methoden, um Buddhas Segnungen und seinen Schutz zu erhalten.”
Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

Näheres zum Inhalt:

Dieses Sadhana enthält zwei Formen der Praxis, die vom Weisheits-Buddha Manjushri enthüllt wurden.

Die erste ist ein besonderer Guru-Yoga, in dem wir unseren Spirituellen Meister als Je Tsongkhapa visualisieren. Je Tsongkhapa selbst ist eine Manifestation Manjushris. Indem wir uns auf diese Praxis verlassen, können wir Negativität reinigen, Verdienste ansammeln und Segnungen empfangen. So werden wir ganz natürlich alle Verwirklichungen der Stufen des Pfades von Sutra und Tantra vollenden und werden insbesondere eine sehr spezielle Dharma-Weisheit erlangen.

Die zweite Übung ist eine Methode, sich auf den Dharma Beschützer Dorje Shugden zu verlassen. Dadurch können wir Hindernisse in unserer Praxis überwinden und günstige Bedingungen erschaffen, sodass wir unsere Dharma Verwirklichungen fördern und vergrößern können. Verlassen wir uns auf den Dharma Beschützer Dorje Shugden, dann vergrößert sich ganz natürlich unser Vertrauen in Je Tsongkhapa und wir erlangen leicht Erfahrungen des reinen Buddhadharma, der vom Weisheitsbuddha Manjushri direkt an Je Tsongkhapa überliefert wurde.

Diese zwei Übungen sind die innerste Essenz des Kadampa Buddhismus. Üben wir sie regelmäßig und aufrichtig, werden wir mit Sicherheit eine reine Ernte an reinen Dharma Verwirklichungen erlangen und schließlich die höchste Freude der vollen Erleuchtung erfahren.

Jeder ist herzlich willkommen!

 

Meditationslehrer

Kadam Holger Hetzel ist der Zentrumslehrer des Tushita Zentrums. Er wird ganz besonders für sein herzliches und offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die immer die praktische Bedeutung von Buddhas Lehren für unseren Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Kadam Holger studiert am Besonderen Lehrerausbildungsprogramm und Internationalen Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditation Centre.

Buchung & Information

Beim Buchungsprozess wird ein Konto bei Fitogram angelegt. Lediglich Name und emailadresse müssen angegeben werden. Das ermöglicht beim nächsten Mal ein noch schnelleres Buchen!

Menü